Wallfahrtsseelsorge

Barmherzigkeitsandachten

Bild des Barmherzigen JesusDie Wallfahrtskirche Mariahilf ist seit langer Tradition als Beichtort bekannt.

Viele Menschen suchen die Kirche auf, um dort das Sakrament der hl. Beichte und so die Versöhnung mit Gott zu empfangen. 

Die Barmherzigkeit Gottes wird deshalb verständlicher Weise besonders in dieser Kirche verehrt. Es gibt eine monatliche Andacht zur göttlichen Barmherzigkeit (Barmherzigkeitsandacht) mit festlicher musikalischer Gestaltung und gemeinsamem Gebet. Zudem gibt es wöchentlich in der Hauskapelle des Klosters eine kleinere Andacht vor dem Allerheiligsten mit anschließendem eucharistischem Segen.

Monatliche Andacht zur göttlichen Barmherzigkeit

  • jeden ersten Dienstag im Monat
  • Beginn: 19:30 Uhr in der Wallfahrtskirche
  • Ansprechpartnerin: Lydia Gerstacker

Wöchentliche Andacht zur göttlichen Barmherzigkeit

  • jeden Freitag
  • Beginn: 15:00 Uhr
  • in der Hauskapelle des Klosters (Zugang über die Pforte)

Barmherzigkeitsandacht